MOBILITY

Mobility Kurse bei Black Sheep Athletics

Unsere Mobility Kurse finden in der Regel nach jedem Workout statt. Eine Session dauert 30 Minuten und ist so ausgelegt, dass es zum Workout des Tages passt. Mobility ist ein grundlegender Bestandteil für saubere, verletzungsfreie und gezielte Bewegung. Gesunde Gelenke und korrekt funktionierende Muskulatur sind essentiell für deinen sportlichen Erfolg. Aber auch deine Regeneration wird durch die „Körperpflege“ der Mobilitykurse optimiert.

Frau beim stretchen im Mobility Kurs

Was der Kurs beinhaltet

Probleme die durch zum Beispiel ständiges Sitzen und Fehlhaltungen im Alltag hervorgerufen werden, stehen oft im Mittelpunkt eines Mobility Kurses. Die Auswirkungen dieser Alltagsproblematik halten uns oft davon ab uns vernünftig bewegen zu können und erzeugen Beschwerden. Außerdem steht eine erholungsfördernde Nachbereitung des Trainings im Vordergrund, damit du für dein nächstes Training „geschmeidig“ bist. Auch vor dem Training ist ein Mobility Kurs sinnvoll, um den Körper auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten. Wir sehen uns im Mobility Kurs.

Keiner muss „Rücken haben“

Unsere ursprünglichen Bewegungsmuster sind durch unseren Alltag oft aus der Balance geraten. Neben fehlender Bewegung sorgen auch vorrangig sitzende Tätigkeiten und fehlender Ausgleich für chronische Schmerzen oder anderweitige Einschränkungen. Oftmals resultieren diese aus der Verkürzung einer oftmals unzureichend geforderten Muskulatur. Zum Beispiel verkürzt zu langes Sitzen den sogenannten“ Hüftbeuger. Was zu Schmerzen im Rücken führt. Auch dieses Problem kann durch eine ausgewogene Balance aus Kraft- wie Mobilitätstraining dauerhaft reduziert oder beseitigt werden. Es kommt eben – wie oft im Leben – einfach darauf an, (die richtige) Haltung zu zeigen!

Kurszeiten Mobility

Die Mobility Kurse finden jeden Tag außer Mittwochs statt und dauern 30 Minuten.

Die Mobility Kurse und andere Kurse findest du im Kursplan.

Lerne uns kennen bei einem kostenlosen Personal Training